„Wer aber vor der Vergangenheit die Augen verschließt, wird blind für die Gegenwart.

Wer sich der Unmenschlichkeit nicht erinnern will, der wird anfällig für neue Ansteckungsgefahren“

Richard von Weizsäcker, Bundespräsident a.D.; anläßlich der Gedenkstunde zu 40 Jahre Kriegsende im Plenarsaal des Deutschen Bundestages am 8. Mai 1985.

Gemeinsam errichten

Johanna M. Neumann

als katholische Christin

und

Michael Mamlock

als Angehöriger des ehemals größten jüdischen Familienverbundes im „Bayerischen Viertel“ die

 

MAMLOCK FOUNDATION

von Generation zu Generation –
L 'Dor Vador
Berlin-Tel Aviv

als internationales Modellprojekt für Bildung, Erinnerung und Kultur.

 

Zweck der Foundation ist die nationale und internationale Förderung von Bildung und Erziehung, von einer lebendigen Erinnerungsarbeit, die Förderung von Wissenschaft und Forschung, von Kunst und Kultur, von Völkerverständigung und der Vermittlung der Werte des demokratischen Staatswesens.

Menschen können nur positiv aufeinander zugehen wenn sie sich gegenseitig achten, Herkunft und Religion respektieren.
Alle verbinden am Ende dieselben Werte.

Das bietet die Basis für eine demokratische Gesellschaftsform, die von jeder Generation für sich  immer wieder erkannt und errungen werden muß.

 

Newsletter

Bleiben Sie durch unseren Newsletter auf dem neusten Stand über unsere Aktivitäten.

Spendenkonto PAX-Bank eG:
DE84 3706 0193 6002 5750 17

BIC: GENODEDED1PAX

Spendenkonto Commerzbank:
DE28 1004 0000 0300 1856 00

BIC: COBADEFFXXX

Die MAMLOCK FOUNDATION – Von Generation zu Generation – freut sich über Ihre Unterstützung.

Sie erhalten eine Spendenquittung.

Impressum

MAMLOCK FOUNDATION 
von Generation zu Generation - L 'Dor Vador  UG (haftungsbeschränkt)

AG Charlottenburg, HRB 181733B

Steuernummer: 1127/614/04225

Freistellungsbescheid des Finanzamtes für Körperschaften/Berlin vom 13.01.17

 

Geschäftsführende Gesellschafterin:
Johanna M Neumann

Vorsitzender des Kuratoriums:
Michael Mamlock

 

Copyright ©  2017 MAMLOCK FOUNDATION